Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Chorkonzert

25. April 2015, 19:30

Veranstaltung Navigation

Das große Highlight zu Beginn der Festivalwoche: WEIBrations, Schrillmänner und Queerbeetchor geben sich die Ehre und uns ein gemeinsames Konzert der drei queeren Chöre Karlsruhes.

Eintritt: Abendkasse 12 € (Studenten 6€), Vorverkauf 10 € (Studenten 5€), Ticketbestellung hier

 

Die WEIBrations

20 Jahre „Baustelle“ Chor: Die WEIBrations präsentieren ihre ganz eigene Dauerbaustelle: 20 Jahre Lesbenchor Karlsruhe! Sägende Soprane, brüchige Mittelstimmen und hämmernde Alti, Chorleiterin Eva Hilfinger hat es nicht leicht. Seit zwei Jahrzehnten arbeiten ihre Frauen mit Hochdruck am ehrwürdigen Gebäude des eleganten Chorgesangs. Welche Fortschritte Karlsruhes schrillste Baustelle zu verzeichnen hat, zeigen die mittlerweile wohl gereiften Damen in ihrem neuen Programm.

 

Die Schrillmänner

Seit nunmehr fast sechs Jahren navigieren die Schrillmänner mit Ihrem Steuermann Stefan Fischer im a-cappella-Meer. Untiefen wurden ausgelotet, so manche Woge überwunden, und allmählich nehmen die Mannen vom anderen Ufer wieder Fahrt auf und nehmen Kurs auf ein abendfüllendes Bühnenprogramm. Musikalisch legen die zehn Unerschrockenen dabei immer wieder gerne in unterschiedlichen Genres an, um diese nach Arrangements durch Stefan Fischer auf ihre ganz eigene Weise darzubringen. Auch die Schrillmänner sind immer noch gespannt, wohin die Reise letztendlich führt, aber das Reisen macht wieder richtig Spaß.

 

Der Queerbeet-Chor

Aus dem Umfeld der Karlsruher Hochschulgruppe Queerbeet fand sich vor ziemlich genau fünf Jahren ein Grüppchen singbegeisterter Studierender zusammen, um den ersten gemischten queeren Chor in Karlsruhe zu gründen. Im Queerbeet-Chor steht der Spaß am gemeinsamen A-cappella-Singen im Vordergrund. Mitsingen kann jeder: Mann oder Frau, Homo oder Hetero, Profi oder Anfänger, noch Student oder schon „erwachsen“. Ebenso bunt ist auch das Repertoire des Chors: so mischen sich zwischen Leonard Cohen, Pharell und Robbie Williams auch die ein oder andere Perle aus Barock oder Renaissance.

Veranstaltungsort

Festsaal des Studierendenwerkes
Adenauerring 7
Karlsruhe, 76131
+ Google Karte
Website:
http://studentisches-kulturzentrum-am-kit.de/

Veranstalter

Queerbeet
Website:
http://www.queerbeet.org

4 Kommentare zu “Chorkonzert

    P. said:
    21. April 2015 at 10:32

    Hallo ihr Lieben,

    gibt es nach dem Chorkonzert noch eine Party, wo frau ein bisschen tanzen kann?

    LG, P.

      Patrik Spieß said:
      22. April 2015 at 10:42

      Hallo Patrizia,

      von uns gibt es keine „offizielle“ queerKULTUR-Party an diesem Tag. Genau eine Woche später allerdings die große queerKULTUR-Party im Staatstheater.

      Für Samstag abend wäre vielleicht die 90er-Party im Substage eine Option. Ist allerdings keine explizit schwul-lesbische Party, ich denke allerdings tolerant.
      http://www.substage.de/programm-information/?aid=5Q

      Gruß,
      Patrik

    Gerd Kaucher said:
    24. April 2015 at 6:27

    Newsletter ?

      Patrik Spieß said:
      25. April 2015 at 14:09

      Wir werden bald einen Newsletter einrichten. Wir hatten dieses Jahr eine kurze Vorlaufzeit und sind daher IT-technisch noch nicht ganz da, wo wir sein wollten.

      Bis dahin hast Du die Möglichkeit unsere Facebook-Seite zu liken oder unserem GayRomeo-Club beizutreten um auf dem Laufenden zu bleiben.

      Gruß,
      Patrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.